Heftreihe Motive

Forschungsbeiträge zum Verständnis

der anthroposophischen Bestrebungen

Vignette transp.png

Motive Nr. 9    Mai 2022

  • «Die Geschichte der Bewegung authentisch in Äusserungen zu haben»
    Mitteilungen in eigener Sache
    Urs Bielser, Traute Zimmermann

 

  • Dokument als Einstimmung:
    «Welcher namenloser moralischer und geistiger Zusammenbruch ist da nach dem politischen gefolgt!»
    Kommentar zu Rudolf Steiners Aufruf «An das deutsche Volk und an die Kulturwelt!»
    Oktober 1919
    Hugo Vollrath

 

  • Offenheit für ein trinitarisches Gesellschaftsverständnis? (2)
    Zu dieser Nummer
    Alexander Lüscher, Urs Bielser

 

  • Bereitschaft zur öffentlichen Unterstützung des «Aufrufs» (2)
    Das Spektrum der Unterzeichner. Einzelne Lebensbilder
    Adrian Gonzenbach, Alexander Lüscher

 

  • Dreigliedrige Rätebildung als Weg zu einer lebenspraktischen Sozialisierung
    Der Stellenwert des Rätegedankens bei Rudolf Steiner
    Alexander Lüscher

 

  • Aus aktuellem Anlass
    Eine Aussage Rudolf Steiners aus dem Jahr 1924
    Alexander Lüscher, Urs Bielser

        202 Seiten, CHF / € 20.00

 

Motive Nr. 8    März 2022

  • Die «Steiner Dokumentationsstudien» (SDS)
    Mitteilungen in eigener Sache. Die nächsten Herausgaben.
    Urs Bielser, Traute Zimmermann

  • Dokument als Einstimmung: «Die Belastung war zu schwer»
    Aus einem Brief an Marie Steiner-von Sivers
    27. April 1947, Roman Boos

  • Offenheit für ein trinitarisches Gesellschaftsverständnis? (1)
    Zu dieser Nummer. Alexander Lüscher, Urs Bielser

  • Ein Auf und Ab von Hoffnung und Verzweiflung in Wien
    Die Briefe von Walter Johannes Stein nach Dornach
    Alexander Lüscher, Adrian Gonzenbach

  • Bereitschaft zur öffentlichen Unterstützung des «Aufrufs» (1)
    Das Spektrum der Unterzeichner. Eine statistische Untersuchung.
    Alexander Lüscher, Adrian Gonzenbach

  • Die Mehrschichtigkeit des Dreigliederungs-Begriffs als Hindernis für sein Verständnis. 
    Aus der Dissertation «Rudolf Steiner und die Futurum AG:
    Gesellschaftsreform durch anthroposophische Wirtschaftspraxis?»
    Alexander Lüscher

  • Zur Gegnerfrage. Ein Literaturhinweis: Lorenzo Ravagli, «Unter Hammer und Hakenkreuz»
    Alexander Lüscher

176 Seiten, CHF / € 20.00